WORLD ON PAUSE

WORLD ON PAUSE

Die Corona-Pandemie hat uns alle aus jeglicher Routine herausgerissen und grundsätzliche Fragen zum Zusammenleben in unserer Gemeinschaft aufgeworfen. Anfang März 2020 habe ich begonnen, Gespräche, mit Freund:innen in aller Welt online zu führen unnd diese filmisch zu dokumentieren. Die subjektiven Äußerungen meiner Gesprächspartner:innen fügen sich in meinen Kurzfilmen zu einer vielschichtigen Sicht auf diese Zeit. Persönliche Momentaufnahmen aus Städten wie New York, L.A., Amman, Jaffa, Ankara, Bangkok, Tel Aviv.

Videokonferenzen und die unheimlichen Begegnung mit sich selbst:

»Bin ich ein virtuelles ich oder ein virtuelles Du« fragt Yvonne Zimmermann, professor of media studies at Philipps-University Marburg. »Denn ich bin das Objekt Ihres Blickes – während ich gleichzeitig Objekt meines Blickes bin. …. Es ist ein Kontakt um den wir nicht gebeten haben«
Podcast mit Bild: https://vimeo.com/436186579