»Man verändert sich doch!« Der Maler Hans-Jürgen Diehl in seinem Atelier in Strodehne Juni 2022


Landpartie – ich besuche meinen ehemaligen Professor Hajo Diehl, der sein Quartier in Strodehnne, Brandenburg aufgeschlagen hat. Zuletzt habe ich ihn in New York besucht, wo wir über 9/11 gesprochen haben, das er von seinem Fenster, in seinem loft in der lower eastside, mitansehen musste. Ein Blick zurück, aber auch auf seine neuen Arbeiten, die ich spannend finde.

admin_AZ

admin_AZ

Angela Zumpe (Malerei/Fotografie/Film) www.paste-up.de Jan Sobottka (Fotograf) www.catonbed.de 1. ZEITGEISTER - was aus uns geworden ist - Start Januar 2022 work-in-progress Eine Filmemacherin und ein Fotograf porträtieren Künstler und Künstlerinnen - aktuelle Ausstellungen. Persönliche Interviews, Klartext über die Motivation, das Selbstverständnis, die Arbeit. Fotografie im Dialog mit Film, Videominiaturen entstehen. 2. WORLD ON PAUSE - Selbstbeobachtung 2.0 - Start März 2020 Die Pandemie hat Kommunikationswege erzeugt und nicht nur die Art und Weise verändert, wie wir mit anderen interagieren, sondern auch mit uns selbst. Zoomgespräche mit KollegInnnen und FreundInnen in aller Welt werfen die Frage von Nähe und Distanz neu auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.